Siedlergemeinschaft Neu-Trudering e.V.
Siedlergemeinschaft Neu-Trudering e.V.

Aktuelles

 

Schaukasten     Rechtschutz

  Aktionen




Schaukasten

Unser Schaukasten hängt seit 19. November 2021 am Gartenzaun der Bäckerei Horn in der Schwarzenkopfstrasse. Der Familie Horn sei an der Stelle für die Erlaubnis herzlich gedankt!

 

In diesem Schaukasten informieren wir unsere Mitglieder zusätzlich über aktuelle Themen. Der Inhalt soll aber auch Nicht-Mitglieder neugierig auf uns machen und zum Beitritt bewegen.

 

Ideen bzgl. Inhalt und Gestaltung nimmt unsere Geschäftstelle gerne auf.




Rechtschutz ab 1.1.2022

Unseren bestehenden Vereins-Mitgliedern werden wir über den Eigenheimerverband ab 1.1.2022 eine Rechtsschutzversicherung als weitere kostenlose Leistung anbieten können. Um die Mitglieder über die Rechtsschutzversicherung zu informieren, gibt es im „Eigenheimer Magazin“, Ausgabe November 2021, einen detaillierten Bericht der ARAG zu dieser neuen Versicherung.

 

 

ePaper
Informationen zur ARAG Rechtschutzversicherung aus dem Eigenheimer Magazin vom Januer 2022

Teilen:
ARAG.pdf
PDF-Dokument [414.9 KB]

 

Für mögliche Zusatz-Module, wie Verkehr-, Familien-, Vermieter-Rechtsschutz, usw. gelten für unsere  Mitglieder Sonderkonditionen.



Aktionen

Stadtteilkulturwoche Trudering/Riem 06.06. - 12.06.2024

Unsere Siedlergemeinschaft präsentierte zusammen mit dem EV Waldtrudering / Gronsdorf und dem SV Gartenstadt während des ganzen Wochenendes unsere Angebote und Leistungen sowie Vorträge zu den Themen "In"-Kräuter im Garten, Gärtnern auf kleiner Fläche, Giftpflanzen im Garten und Anlage eines Traumgartens. Referenten waren Frau Sabine Klee sowie der Vizepräsident des Eigenheimerverbandes Bayern, Markus Eppenich:

Unser erstes Vereinsfest

Dem aufmerksamen Leser unserer Vereinsnachrichten war es bestimmt nicht entgangen, dass die solide Kassenführung uns ein Vereinsfest (auf der Jahreshauptversammlung wurde ausgiebig darüber gesprochen) erlaubte. Die Frage war nur noch wann, Sommer, Herbst oder Winter? Die Vorstandschaft kam nach intensiver Überlegung zu folgendem Ergebnis:  

Ein Spanferkelessen könnte unsere Mitglieder erfreuen.

 

Wir luden deshalb am Samstag, den 9. September 2023 ab 17:00 Uhr herzlich in die Sportgaststätte „Friends“ Feldbergstr. 65 ein, um mit den Aktiven unseres Vereins einen genüsslichen Abend zu verbringen.

 

Das Wetter hat mitgespielt und die zahlreichen Besucher hatten einen schönen, gemeinsamen Abend.

Vorträge

Nach den informativen Vorträgen der letzten 2 Jahre zu den Themen Heizungsaustausch, Photovoltaik als Stromerzeuger und Sanierung der Bestandsimmobile, bearbeitet die SG-NT ab Herbst 2023 ein anderes, aktuelles Thema. In 2 Abenden wird umfassend über die Grundlagen der Erbschafts- und Schenkungssteuer informiert. Der erste Vortrag von Martin Raßhofer, qualifizierter Berater des Eigenheimerverbandes, zu den steuerlichen Grundlagen fand am Donnerstag, den 14. November 2023 statt.

Der zweite Teil "Gestaltungsmöglichkeiten in der Erbschaft- und Schenkungssteuer" wurde am 12.03.2024 um 19 Uhr in der Sportgast-stätte Socceria (vormals "friends") Feldbergstr. 65  angeboten. 

Öffentlicher Aufruf und dringender Appelln des Eigenheimerverbands
 

2023-04_EHV-Appell.pdf
PDF-Dokument [356.0 KB]

 

 

 

 

Baumschneidekurs
Am Samstag, den 24.2.24 haben wir für unsere Mitglieder und Freunde einen weiteren Winter-Baumschnittkurs durchgeführt. Mit diesem Kurs sollte die Frage beantwortet werden, warum und vor allem wie sollen Obstbäume im Winter geschnitten werden. Das Ziel ist, ein leistungs-fähiges Kronengerüst aufzubauen. Dieses ist das Rückgrat für frucht-tragende Äste, die die Last der Früchte aushalten müssen. Ferner wurde der Zuschnitt von Rosen und verschiedener Büsche vorgeführt.

Der Kurs unter der Führung von Josef Schweinzer, Experte des Eigenheimerverbandes, hat großes Interesse gefunden. Es wurde nicht nur Grundwissen, sondern auch handwerkliches Geschick vermittelt.

Anfang September -also nach der Blüte- wird ein weiterer Kurs statt-finden. Dabei soll insbesondere auch die Wirkung des Winterschnitts gezeigt werden.

Vortragsreihe "Gut beraten, besser saniert"

---  „Stromerzeugen mit Photovoltaik (kurz PV)“ ---
Themen wie Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Energiewende sind uns inzwischen sehr vertraut. Die Frage ist nur, was kann der Einzelne zur Energiewende unter dem Zwang der Kostenentwicklung beitragen?

Eine Durchforstung des Eigenbedarfs aus Elektrogeräten, Heizung etc. bringt meist relativ schnell Einsparungspotential. Eine Energieeinsparung, die nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt schonen würde.

 

Im Frühjahr 2021 haben wir dazu einen ersten Vortrag mit dem Thema "Heizungsaustausch" von Frau Kienzle Dipl.-Ing (FH) Architektin von der Verbraucherzentrale Bayern gehört.

 

Nachdem der Vortrag großen Anklang engagierten wir die Referentin im Herbst zu einem weiterführenden Thema "Strom erzeugen mit PV (Photovoltaik)". Auch hier wurden den Besuchern professionale Information geboten und die gestellten Fragen umfassend von Frau Kienzle beantwortet.

 

In einem dritten Vortrag wurde das Thema "Sanierung einer Bestandsimmobilie" dargestellt. Welche Maßnahme ist, in welcher Reihenfolge sinnvoll oder sogar gesetzlich vorgeschrieben. Mit Blick auf die Kosten-Nutzen der jeweiligen Maßnahme, unter Berücksichtigung der Fördermittel sollten Eigenheimbesitzer und/oder Vermieter erfahren, wie Energie eingespart werden kann. Die Gebäudehülle wird dabei besonders im Vordergrund stehen.

 

 

Mitglieder- und Interessententreffen

In und um Trudering rum gibt es ständig Themen, über die es sich lohnt, 
die praktischen Erfahrungen auszutauschen. Die Siedlergemeinschaft
Neu-Trudering hatte deshalb regelmäßige Treffen jeden 2. Donnerstag im Monat ab 17:30 Uhr 
in der Sportgaststätte "friends" in der Feldbergstr. 65 eingerichtet. Aktuelle Themen waren u.a. der Heizungsaustausch, Balkonkraftwerk und Glasfaseranschluss.

Seit Wiedereröffnung der renovierten Gaststätte werden die Treffen ab April 2024 fortgesetzt.

 

Grundsteuerreform
Formulare dazu können Sie direkt beim Eigenheimerverband Telefon Nr. 4520690-0 oder info@eigenheimerverband.de anfordern.

 

Messe IHM / Garten München

Der Eigenheimerverband Bayern präsentiert sich auf der Messe Garten München. Die Besucher können sich auf dem EHV-Stand über die vielfältigen Vorteile des Verbandes informieren. 

Gehsteigbewuchs

Grundsätzlich ist das Baureferat für dieses Thema zuständig. Bei Beschwerden wird die verbleibende Gehbahn behördenseitig  geprüft und der Eigentümer des betroffenen Grundstückes ggf. schriftlich aufgefordert die Hecke zurückzuschneiden.

 

Ansprechpartner für den 15. Stadtbezirk ist Herr Hartmut Hufnagel, der unter der Mailadresse hartmut.hufnagel@muenchen.de erreichbar ist.

-Informationen zum Drudenbrunnen-

-Wahrzeichen des Vereins-